Radbörse

Achtung Umleitung !!!

Jedes Jahr findet Ende März / Anfang April, kurz bevor die neue Saison beginnt, unsere Radbörse statt. Der genaue Termin kann entweder aus dem Terminkalender, aus der aktuellen Presse oder hier entnommen werden. Als Ort hat sich seit langem die Schulturnhalle der Gögeschule in Hohentengen bewährt.

Seit einigen Jahren wird diese Gelegenheit zum An- und Verkauf von Rädern von der Bevölkerung rege angenommen. In der Zwischenzeit werden nicht nur Räder sondern auch Inliner, Helme, Kettkars, Dreiräder und vieles mehr feilgeboten.

Die Radfreunde treten dabei als Vermittler und Berater für Kaufwillige in Erscheinung.

Die Regeln:    1.  Für jeden zum Verkauf angebotenen Artikel erhalten die Radfreunde 2,- € als Gebühr

                    2.  Von jedem verkauften Artikel erhalten die Radfreunde 10 % des Verkaufspreis als Provision

                    3.  Die Radfreunde Göge e.V. treten nur in beratender und vermittelnder Funktion auf.

Die Zeiten:    9:00 - 11:00 Uhr     Anlieferung der Räder und sonstigen Artikel

                    11:00 - 12:00 Uhr    Verkauf der Räder ( !!!! Auch Verkäufer erhalten vorher keinen Zutritt zur Besichtigung. )

                    12:00 - 13:00 Uhr    Abholung der nicht verkauften Räder bzw. Abrechnung mit den Verkäufern

Die weiteren Bedingungen und ein Anmeldeformular gibt es hier als PDF-Datei zum runterladen.